Yamaha LS9-16

Das brandneue Yamaha LS9 - jetzt bei PROMOTEC
LS9.jpg
  • 16 oder 32 Recall-fähige Hochleistungs-Preamps, absolut natürlicher und präsenter Sound für alle Mikrofon- und Line-Signale.
  • Rechenleistung für zusätzliche 16 oder 32 Kanäle, die von Mini-YGDAI-Erweiterungs-Steckplätzen stammen, also insgesamt 32 oder 64 Kanäle..
  • 4 Stereo-Inputkanäle
  • Eine beachtliche Vielzahl von Kanal-Funktionen, die über Yamahas innovative 'Selected Channel'-Oberfläche sofort erreichbar sind.
  • Flexible Bus-Architektur mit umfassenden digitalen Patch-Möglichkeiten: 16 Mix-Busse, 8 Matrix-Busse, ein Stereo- und ein Mono-Bus - letzterer kann zum Beispiel im LCR-Betrieb benutzt werden.
  • Ein virtuelles GEQ- und Effekt-Rack erlaubt einen schnellen Zugriff auf interne Grafik-Equalizer, die als vergleichbare externe Gerätschaften ein bis zwei ausgewachsene Effektracks füllen würden.
  • Da ein interner, auf USB speichernder Rekorder vorhanden ist, kann auf externe Aufnahmegeräte für einfache Aufnahmen von zum Beispiel der Pult-Summe verzichtet werden. Der dazugehörige USB-Player eignet sich für die Einspielung von Hintergrundmusik oder Soundeffekten.
  • Durch die "Total Recall"-Funktion können Mischszenen lückenlos gespeichert und wieder aufgerufen werden.
  • Vorverpatchte Effekte und Pre-Fader-Aux-Routing für die Monitor-Ansteuerung.
  • Ein (LS9-16) Mini-YGDAI-Steckplätze für eine reibungslose Systemerweiterung.
  • per WLAN-Access drahtlos fernsteuerbar via Studio Manager