MA Lightcommander II 24/6

Im live-orientierten Showbereich der "Standard" Weltweit!
lightcommander_24-6.jpg
  • Gehäuse aus stabilem, beschichtetem Stahlblech mit Seitenteilen aus Massivholz
  • Kanalverdopplung im Wide Modus
  • Live und Blind Modus zum Programmieren und Modifizieren
  • Master-/Slave-Funktion und MIDI
  • Sequenzen über X-Fader abrufbar mit voller grafischer Darstellung
  • Speicherung der Programme auf RAM-Karte
  • Softpatch mit 255 DMX-Kanälen
  • Programmabläufe mit frei wählbaren Zeiten
  • Learn-Speed-Taste zur direkten Eingabe des Lauflichttaktes
  • Socapex Analoganschluss auf Anfrage erhältlich